CC_Header_LoversVerein_Logo_Web_1070x600

Gründung: Förderinitiative The Lovers e.V. | 12.03.2015

Förderinitiative The Lovers e.V. — Think Tank, Plattform und Netzwerk für die ganzheitliche Unterstützung von Frauen, Familien und der Gesellschaft — … um noch mehr ins Wir und mehr ins Handeln zu kommen, haben wir im März 2015 einen gemeinnützigen Verein gegründet.

Vereinsgründung März 2015

Die „Förderinitiative The Lovers e.V.“ baut auf den seit zehn Jahren aktiven Goerlzclub auf — zehn Jahre philanthropisches Denken und Handeln einer Initiative für die Unterstützung und Vernetzung von Frauen in Berlin.

Initiiert wurde „The Lovers und The Lovers e.V.“ von Yasmine Orth, die als Alleinerziehende und Alleinfinanzierende ihre Erfahrungen mit Mutterschaft und persönlichem Wachstum machte. Gemeinsam mit ihrem Netzwerk von Gleichgesinnten erkannte sie die Notwendigkeit, alle sozialen und gemeinnützigen Themen rund um das Thema in einer Förderinitiative zusammenzubringen. Das Ziel von “The Lovers e.V.” ist es, mehr zu erreichen — mehr Öffentlichkeit, mehr Präsenz des Themas in der Politik und schlussendlich mehr Schlagkraft für betroffene Frauen und Familien.

Es ist an der Zeit, eine beständige und starke Mitgliederstruktur aufzubauen. “The Lovers e.V.” will selbst Initiativen starten und bereits etablierte Projekte auf einer Plattform zusammenzufassen. Ziel ist es, der Isolation in Großstädten und den oft fehlenden Familienstrukturen entgegen zu wirken. “The Lovers e.V.” will Mut machen und Beispiele von Frauen aufzeigen, die einen Weg gefunden haben, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Darüber hinaus möchte die Förderinitiative Unternehmen und Marken dazu bewegen, soziale Verantwortung zu übernehmen und Mütter und Familien zu unterstützen.

Advertisements